Mein Haustier trinkt aus der Toilette!

/, Haustiere, Hunde, Hygiene, Katzen/Mein Haustier trinkt aus der Toilette!

Mein Haustier trinkt aus der Toilette!

Ist das schädlich?

Viele Katzenbesitzer und Hundehalter kennen das Phänomen: Trotz gut gefüllten Wassernäpfen trinken ihre Haustiere lieber das Wasser direkt aus der Toilettenschüssel. Doch warum ist das so?

Viele Hunde und Katzen bevorzugen abgestandenes Wasser und meiden deswegen den frisch aufgefüllten Napf. Sie suchen sich lieber eine andere Trinkquelle und finden diese in Blumenvasen, Gießkannen, Pfützen oder eben der Toilette. Doch gerade letztere eignet sich nicht als Wasserstelle. Wer seine Toilette mit chemischen Putzmitteln oder Desinfektionsreinigern putzt und sogar Klosteine verwendet, der sollte unbedingt aufpassen, dass Haustiere nicht in die Nähe der Toilette kommen und schon gar nicht daraus trinken. Die Aufnahme von schädlichen Inhaltsstoffen und Keimen aus der Toilette kann ernste gesundheitliche Probleme verursachen.

Natürlich reinigen

Besser ist es, Putzmittel zu benutzen, die auf natürlichen Inhaltsstoffen basieren und vor allem mit Essig oder Zitronensäure reinigen. Das ist genauso effektiv und schont die Umwelt. Außerdem mögen viele Tiere, besonders Katzen, den scharfen Geruch von Essig oder Citrussäure nicht und meiden somit die Toilette als Trinkgelegenheit.

Toilette schließen

Achten Sie vor allem darauf, dass der Toilettendeckel immer geschlossen ist. Bei größeren Hunden, die den Deckel eventuell mit der Schnauze aufklappen können, empfiehlt es sich, die Toilettentür geschlossen zu halten, ggf. sogar abzuschließen.

Sonstige Maßnahmen

Um Ihr Haustier mit genügend Flüssigkeit zu versorgen, können Sie an mehreren Plätzen in der Wohnung verteilt Trinkgelegenheiten aufstellen. So vergessen die Tiere das Trinken nicht und können bequem, immer und überall Wasser zu sich nehmen. Wer feststellt, dass sein Hund oder seine Katze abgestandenes Wasser bevorzugt, der kann in einer Kanne Leitungswasser bereitstehen haben, um die Näpfe im Bedarfsfall mit bereits durchgezogenem Wasser zu befüllen.

Ob es an der Temperatur, eventuellen Chlorgerüchen oder Schwebstoffen liegt, warum Ihr Hund oder Ihre Katze frisches Leitungswasser meidet, ist von Fall zu Fall verschieden. Wichtig ist nur, dass Ihr Haustier genügend trinkt. Alles was Sie sonst noch über die Trinkgewohnheiten von Hund und Katz wissen sollten, erfahren Sie im nächsten Blogeintrag.

Bildquelle: flickr.com/photos/craigmurphy/

2015-12-03T13:12:33+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Shopping für Tierfreunde

Sie finden unsere Produkte bei Waschbär Umweltversand, Freiburg! Hier können Sie alle Tierfee-Produkte direkt bestellen. - Wir freuen uns!